Tauchtipp: April, Florida, Thailand

Tauchtipp

Tauchtipp März: Korallen Party am Ningaloo Reef, Trauminsel Dominica, Yucatan , Kapverden

Im Westen von Cebu liegt Moalboal bzw. Pescador und weitere mini Inselchen recken sich aus über 350 Metern Tiefe. Hier gibt es riesen Gorgonien, Barracudas, Stachelmakrelen und Fächerkorallen Speziell auf Pescador gibt es des Öfteren die Spanische Tänzerin zu sehen.

Tauchtechnisch sollte man gesehen haben, Korallensex am Ningaloo Reef. Hier laichen über 213 verschiedene Korallenarten. Viele Farben im Wasser und jede Menge Mantas, Walhaie und andere Fische die das mögen.

Dominica Potwale freuen sich über deinen Besuch.
Ganz cool sollen auch die Fächerfische in Mexico sein, da treten Sardinenschwärme vor Yucatan auf. High Speed unter Wasser.
Oder was ganz feines ist das Tauchen auf den Kapverden, das Cabo Verde oder grünes Kap. Ab März bis Mitte Juni ist des Buckelwales und des Mantas Zeit. Die Kapverden liegen ca. 1500 km vor dem Senegal im Atlantik und waren bis 1973 eine portugiesische Kolonie. Bekannt ist dort die Insel Santo Antão, Buracona und Bera de Coral. Die Insel Santo Antão ist atemberaubend Schön, die Nordseite ist schön grün. Ganz nebenher gibt es noch Barsche Wasserschildkröten, Doktorfische Tunfische, Tintenfische, Langusten und Walhaie. Einige Haiarten wie Hammerhai und Zitronenhaie. Bekannt und berüchtigt ist der Grogue, ein Rum Sorte und Ponche ein Zuckerrohrschnaps.
Die Wassertemperaturen liegen fast immer über 21 Grad und die Sicht unter Wasser liegt in der Regel bei ca. 12 Meter.

Korallensex am Ningaloo Reef, Australien ein UNESCO-Welterbe. 213 verschiedene Korallenarten. Auf Dominica treffen mit Potwalen. Viva Mexico, Sardinenschwärme vor Yucatan. Tauchen auf den Kapverden.


Jaumis Dive Timer

Hallo liebe Tauchgemeinde, aus purer Lust und Leidenschaft hab ich mich mit dem Thema wann und wo tauchen gehen beschäftigt. Klaro, die Welt ist glücklicherweise zu groß um alles selber gesehen zu haben. Nehmt es als Tipp, wann ist es wo schön. Wenn ihr eine Idee habt dann her damit. Ich flansch es hier rein. 

Eine große Bitte an dich:
“Verantwortungsbewusste Taucher lassen Unterwasser nur Luftblasen zurück und nehmen nur ein Lächeln auf ihren Lippen mit“. 
Halte es bitte auch so, denn nach dem Tauchgang ist immer vor dem Tauchgang. 
Sollte ich hier ins Schwärmen kommen seht es mir bitte nach, kein Spot ist wie der andere. Es ist immer schön, nur anders und genau darauf kommt es an. Ich wünsch Dir immer gute Luft.

Vorheriger Beitrag
PDA Instructor Ausbildung

Kategorien

Tauschschule GoProDive Preisliste
Menü