Sidemount Tipp: Sidemount Jacket kaufen und loslegen?

Sidemount-Stealth-2.0

Sidemount Jacket schnell verticken? Bei uns nicht!

Ein Sidemount-Jacket ist nur ein kleiner Teil der erfolgreichen Sidemount Konfiguration.

In vielen gute Foren gibt es viele Tipps. Aber welcher Tipp passt zu mir? Die Antwort aus einem guten Forum welche es auf den Punkt bringt lautet sinngemäß:

„DIE BESTE KONFIGURATION UND AUSRÜSTUNG IST DIE, MIT DER MAN IN JEDER SITUATION RICHTIG UMGEHEN KANN.“

Aber mit welcher Konfiguation tauche ich?

Mit 2x 7er, 2x 10er, 1x 10er, 1x 12er oder mit einer oder 2x 80cuf Aluflaschen,  also mit 11,1 Liter? Halbtrocken oder Trockentauchanzug oder abwechselnd?

Dein Gewicht, deine Größe und deine Tauchvorlieben und Wünsche sind meine Realität und mein Ansporn, dir auf deinem Weg zum glücklichen Sidemounter zu helfen.

Zum Kauf gehört bei uns die individuelle Beratung und das Anpassen des Sidemount-Jackets.

Es gibt viele gute Sidemount-Jackets! Echtes, freies Sidemountfeeling ohne hin und her… ABER nur wenn es passt!

Diese Fragen stellen sich schon beim Kauf eines Sidemount-Jackts und bei dessen individueller Montage.

Das Anpassen/Konfigurieren und Erklären des Sidemount Stealth 2.0 gehört bei uns zum Kauf dazu. Der Zeitaufwand kann je nach deinen Fragen bei ca. 2 Stunden liegen.

Natürlich kann die richtige Konfiguration keinen Sidemount-Kurs oder eine ordentliche Ausbildung ersetzen.

Das Stealth 2.0 Sidemount System besteht aus mehreren Elementen und kann genau auf deine Bedürfnisse konfiguriert werden. Wir sind sicher, dass kein anderes System so viel Bewegungsfreiheit bietet wie das Stealth 2.0. Es beinhaltet ein zentrales, integriertes Gewichtssystem

Die richtige Konfiguration eines Sidemount Systems, die korrekte Verteilung der Gewichte, erneute Anpassung bei Verwendung eines anderen Anzuges konnte bisweilen eine echte Herausforderung darstellen.

Eckdaten:
Doppelschalige Tarierblase von revolutionärem Design. Die Doppelschalen-Struktur der Tarierblase mit einer Außenhülle aus Cordura 1100 dTEX bietet den höchsten Grad an Sicherheit, sogar für das Wracktauchen. Das Stealth 2.0 hat eine einmalige Multi-Kammer-Konstruktion, um stets möglichst eng am Körper anliegen zu können, unabhängig davon, wie voll es ist. Seine anatomische Form macht es zudem äußerst bequem.

Die flexible Tarierblase sitzt beim Stealth 2.0 Classic genau dort wo du sie brauchst.

Die Stealth 2.0 Blase ist unabhängig von dem Stealth 2.0 Tragesystems und kann durch die Nutzung des 5 Punkte Systems dort individuell plaziert werden, wo du sie benötigst. Die Tarierblase kann auch während des Tauchgangs rund um den Körper bewegt werden, sofern es notwenig ist, um eine ideale Trimmung zu erreichen.



Eine große Bitte an dich:
“Verantwortungsbewusste Taucher lassen Unterwasser nur Luftblasen zurück und nehmen nur ein Lächeln auf ihren Lippen mit“. 
Halte es bitte auch so, denn nach dem Tauchgang ist immer vor dem Tauchgang. 
Sollte ich hier ins Schwärmen kommen seht es mir bitte nach, kein Spot ist wie der andere. Es ist immer schön, nur anders und genau darauf kommt es an. Ich wünsch Dir immer gute Luft.

Vorheriger Beitrag
Top Tipp Angebot-Sidemount Kurs und Jacket, Sidemount Diver Kombi
Nächster Beitrag
xDEEP STEALTH, xDEEP ZEN, xDEEP GHOST liegt bei uns immer griffbereit!

Kategorien

Tauschschule GoProDive Preisliste
Menü